head implantologie

Implantologie

Zahnimplantate geben Ihnen das Gefühl, wieder eigene, festsitzende Zähne zu haben – dies bedeutet: Zahnimplantate bieten ein Plus an Lebensqualität.

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel die aus hochreinem Titan besteht, da es besonders gewebefreundlich ist und mit dem Knochen einen sicheren Verbund bildet. Dieses Material ist besonders biokompatibel und gewebeverträglich. Allergische Reaktionen sind nicht bekannt. Es hat ein meist schraubenförmiges oder zylindrisches Design und wird in den Kieferknochen eingepflanzt, um verlorengegangene Zähne zu ersetzen.

Von der Einzelzahnversorgung bis zum zahnlosen Kiefer können wir Ihnen in unserer Zahnarztpraxis in Berlin Tempelhof individuelle Implantatlösungen anbieten, die Ihnen Komfort und Ästhetik auf lange Sicht bringen.

Die Vorteile sprechen für sich

+ hoher Tragekomfort
+ uneingeschränkte Kaufunktion
+ natürliches Geschmacksempfinden
+ Funktion und Ästhtik bleiben erhalten
+ Erhalt des Knochen
+ Nachbarzähne müssen nicht beschliffen werden (Brücke)

Und damit Sie sicher sein können

In der Implantologie arbeiten wir eng mit einem der weltweit führenden Implantathersteller zusammen.

implantataufbau

 

Gute Gründe für Implantate

  • Unter Implantatprothetik versteht man den auf Zahnimplantaten abgestützten Zahnersatz.

    Dabei dienen die im Knochen verankerten Implantate, als Ersatzzahnwurzel für fehlende Zähne. So kann das Implantat der Schließung einer Einzelzahnlücke dienen ohne das die Nachbarzähne behandelt werden müssen.

    Weitere Einsatzgebiete der Zahnimplantate sind die Verankerung für festsitzende Brückenversorgungen oder als Stützpfeiler für eine herrausnehmbare Prothese.

    Sprechen Sie uns also gerne an und wir werden Sie über alle Einzelheiten, die Abläufe, sowie die Kosten für Implantate informieren!

  • Es gibt viele Gründe für fehlende Zähne in der Mundhöhle. Wenn Zähne aber einmal verloren gegangen sind, kommt die Frage auf, welcher Zahnersatz der effektivste ist. Die moderne Implantologie gilt als eine der besten Lösungen, da sie durch ihre Vorteile besticht.

    Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen eingesetzt werden, um fehlende Zähne zu ersetzen. Diese sind zumeist aus Titan und haben eine schraubenförmige Form. Sie werden in den jeweiligen Kiefer eingepflanzt und übernehmen alle wichtigen Aufgaben, die sonst die Zahnwurzel übernehmen würde.                                  

    Zahnimplantate sind zurzeit der modernste Zahnersatz, da sich das sichere Gefühl natürlicher Zähne einstellen kann. Andere Versorgungen können dies in der Regel nicht leisten.

    Die Vorteile von einem Implantat als Ersatz für Ihren Zahn liegen dabei auf der Hand:

    Unbeschwert essen, sprechen und lachen. Weiterhin müssen Nachbarzähne nicht beschliffen werden, Ihre gesunde Zahnsubstanz bleibt also vollständig erhalten. Implantatgetragener Zahnersatz belastet den Kieferknochen außerdem ähnlich wie die natürlichen Zähne, d. h. Implantate schützen vor einem Knochenabbau und tragen dazu bei, dass die Gesichtskonturen erhalten bleiben.

    Ob ein Implantat in Ihrem individuellen Fall die optimalste Lösung ist, kann nur ein persönliches Gespräch klären.

    Sprechen Sie uns also gerne an und wir werden Sie über alle Einzelheiten, die Abläufe, sowie die Kosten informieren!

Schritt für Schritt - Ablauf einer Implantation

implantologie ablauf 1

Schritt 1: Zahnverlust

Nach einem Zahnverlust ist das Implantat der modernste Zahnersatz. Zur Vorbereitung werden Röntgenbilder angefertigt und gegebenenfalls Knochenaufbau durchgeführt.

Schritt 2: Implantation

Der Implantatkörper wird in den Knochen eingesetzt und verschlossen. Es folgt eine Einheilphase von einigen Monaten.

implantologie ablauf 2
implantologie ablauf 3

Schritt 3: Freilegung

Das Implantat wird nun freigelegt und ein Verschlusskappe eingesetzt. Es folgen Abdrücke, um die Krone für den nächsten Schritt herzustellen.

Schritt 4: Prothetische Versorgung

Nach wenigen Wochen wird nun der Implantat-Pfosten eingeschraubt und die Krone befestigt.

implantologie ablauf 4
implantologie ablauf 5

Schritt 5: Lücke ist geschlossen

Das Implantat ist vollständig, benachbarte Zahnsubstanz bleibt erhalten.

 

 

Unser Anspruch an Implantatprothetik

Die medizinischen und ästhetischen Anforderungen an Zahnersatz steigen stetig. Neueste Anwendungsmöglichkeiten werden immer komplexer und vielseitiger. Der Trend geht zu metallfreien, verträglichen/biokompatiblen Materialien.

Eine immer wichtigere Rolle spielen Vollkeramiken.

Zirkonoxid-Keramik besitzt als Werkstoff herausragende Eigenschaften und überzeugt mit individueller Form und Farbgebung sowie höchster Stabilität. Zirkonoxid eignet sich vorzüglich zur Herstellung individueller Implantataufbauteile. Die besondere Oberflächengüte und geringe Plaqueanhaftung gewährleistet eine dauerhaft gesunde Zahnfleischmanschette.

siegel labor grauDie helle, zahnähnliche Farbe stellt einen sehr großen ästhetischen Vorteil an der Durchtrittstelle dar. Die Möglichkeit, die Aufbaupfosten aus Zirkonoxid individuell ausformen zu können, ist sehr wichtig, um anatomisch und funktionell korrekte Kronen gestalten zu können.

Wir erstellen unsere prothetischen Arbeiten für Implantate in unserem praxiseigenen Meisterlabor in Tempelhof, dessen Zahntechniker jederzeit auch zu persönlicher Ansprache vor Ort ist. Diese direkte Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Zahntechniker ist zum Vorteil für Sie.

 

Odontik

Stefanos Baraliakos, Zahnarzt

Tempelhofer Damm 158-160
12099 Berlin

030 - 75 65 21 71

Mo, Di, Mi, Fr
ab 8:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Do ab 9 Uhr
und nach Vereinbarung

§ Impressum